WEM GEHÖRT DIE STADT tourt nach Hersbruck!

Auch im Kreis Nürnberg baut ein Investor - trotz erheblicher Proteste der dort angesiedelten Einwohner - einen massiven Wohnungsbau in die Nähe der historischen Altstadt von Hersbruck. Mit der Filmvorführung von WEM GEHÖRT DIE STADT wollen wir zeigen, wie wichtig eine Mitbestimmung der Bürger ist und vor allem: Was sie alles bewirken kann!



Termin:
17. August 2017 · 19:00 Uhr

Kinovorführung: Wem gehört die (Neu)Stadt?

In der Filmreihe "Wem gehört die Stadt - Menschen in Bewegung" wird mein fast gleichnamiger Dokumentarfilm am 21.06. in den ROXY Kinos in Neustadt gezeigt! Wie können Menschen in direktem Austausch Verantwortung und Mitsprache in der Umwelt- und Stadtgestaltung nehmen? Wie können sie wirklich etwas mitgestalten?In Zusammenarbeit mit der Filmreihe Projekt51 versuchen wir diesen Fragen näher auf den Grund zu gehen. Meine Filmvorführung startet um 18:30h, Karten kosten zwischen 5 und 8 Euro und können unter dem untenstehenden Link schon vorab gekauft werden. Ich freue mich über viele Zuschauer/innen!

Termin:
21. Juni 2017 · 18:30 Uhr

Impulsvortrag in der Sennestadt (Bielefeld)

Ich freue mich darauf, am Freitag, den 16.09.2016 im Rahmen der
Veranstaltungswoche "Gutes Klima im Quartier" zum 60jährigen Bestehen
der Sennestadt dabei zu sein!

Die Fachtagung am 16.09. steht unter dem Titel
"Utopien realisieren - welche Prozesse sind entscheidend?".
Um 10:15h halte ich einen Impulsvortrag, in dem ich aus meiner Perspektive
als Filmemacherin über meine Arbeit und Erfahrungen im Rahmen des
Entstehungsprozesses des Films
WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG berichten werde.


Weitere Veranstaltungsdetails

Energie Impuls OWL

Termin:
16. September 2016 · 10:15 Uhr

ZDF und ZDFkultur: Erste Fernsehausstrahlung von WEM GEHÖRT DIE STADT!

Endlich wird WEM GEHÖRT DIE STADT auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt!

Am 4.07.2016 um 0:15 Uhr freuen wir uns über viele Zuschauer im ZDF!
Wiederholt wird der Film im ZDFkultur am 08.07.2016 um 20:15 Uhr und nocheinmal um 24:00 Uhr.

Termine:
04. Juli 2016 · 00:15 Uhr
08. Juli 2016 · 20:15 Uhr
08. Juli 2016

Videomitschnitt aus Bonn: "Geld oder Leben - Wem gehört die Stadt?"

Mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben diskutiert Anna Ditges am 1. Oktober 2015 über die Urbanisierung und Fragen wie: Wie gehen wir mit dem stetigen Wachstum um und wie kann die Versorgung gesichert werden? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es für die Bürger und wie bleibt eine Stadt wirklich lebenswert?

mediathek.dfg.de

Köln: Initiative Güterbahnhof Mülheim - Wir planen mit!

Im Rahmen der durch Bürger initiierten Umgestaltung des Mülheimer Güterbahnhofs lädt die Initiative diesen Herbst zu verschiedenen Veranstaltungen ein, an denen jeder teilnehmen kann.

Am 5. November um 18:00h gibt es eine kostenlose Filmvorführung des Dokumentarfilms
»WEM GEHÖRT DIE STADT - Bürger in Bewegung«
mit anschließender Diskussion von BürgerInnen und PolitikerInnen im
MüTZe Bürgerhaus
Berliner Straße 77
51063 Köln

http://www.gueterbahnhof-muelheim.de/termine/

5. November 2015, 18 Uhr

Ab 14.05.

Einsatzliste „Wem gehört die Stadt - Bürger in Bewegung"

Einsätze ab 9.4.

aktuelle Einsätze „Wem gehört die Stadt - Bürger in Bewegung":

Regisseurin Anna Ditges in Krefeld und Hillesheim

Am Sonntag, dem 29.03., wird Anna Ditges in Krefeld und Hillesheim zu Gesprächen zu und nach der Ausstrahlung von Wem gehört die Stadt - Bürger in Bewegung anwesend sein. Hier geht es zu den genauen Daten.

ab 26.3.

aktuelle Einsatzliste „Wem gehört die Stadt - Bürger in Bewegung"

Zuschauerpost

Neben viel positiver Kritik & Berichterstattung aus Presse und Radio, erreichen uns auch immer wieder bezaubernde Zuschauerbriefe bzw. E-mails, von denen wir euch einige Ausschnitte nicht vorenthalten möchten.

Die zweite Presseschau

Nach den gut besuchten Premieren in Köln, Augsburg und Ingolstadt folgten weitere tolle und positive Berichterstattungen durch Presse und Radio.

Die erste Presseschau

Die ersten Rezensionen sind da – mit Lob für "Szenen von seltener Intimität" und ein "authentisches Portrait" bürgerlichen Engagements und der komplexen Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Interessensgruppen.

Preview in Ingolstadt - 3. Februar 2015, Altstadt Kinos

Wir freuen uns, Euch den Film WEM GEHÖRT DIE STADT – BÜRGER IN BEWEGUNG als Preview im Thalia Kino, Augsburg, zeigen zu können.

Im Anschluss an den Film wird es noch ein Bühnengespräch mit der Filmemacherin Anna Ditges geben.

3Sat Kulturzeit-Beitrag mit Anna Ditges

Am 04.11.2014 war Anna Ditges mit ihrem neuen Kinofilm WEM GEHÖRT DIE STADT - BÜRGER IN BEWEGUNG auf der Duisburger Filmwoche zu Besuch. Die Kollegen 3Sat sahen dies als guten Anlass...

Kinopremiere in Köln

Es gibt was zu feiern: Offizielle Filmpremiere am 01. Februar 2015 in Köln-Ehrenfeld!
Wir begrüßen Protagonisten, Team und Publikum …